Auszug aus dem Baubeschrieb

Eintreten und Wohlfühlen

In sämtlichen Wohnräumen ist ein warmer und robuster Eichenparkett vorgesehen, in den Nassräumen und Reduits pflegeleichte Steinzeugplatten. Je nach Wohnungsgrundriss können Eingangsbereiche teils mit Steinzeugplatten belegt sein. Die Wände sind in den Wohnungen in hellem Abrieb gehalten, die Decken in Weissputz deckend gestrichen. In den Nassräumen werden die Wände umlaufend, bis auf 2 m Höhe, mit Steingutplatten belegt.

Behagliches Raumklima

Die Häuser werden im zertifizierten Minergie-Standard erstellt. Der optimale Wärmehaushalt erreichen Sie dank der Massivbauweise mit Aussenwärmedämmung und hinterlüfteter Holzschalung. Die Bodenheizung sorgt auch bei tieferen Temperaturen für angenehmes Wohlbefinden. Die Heizung und die Warmwasseraufbereitung wird von einer modernen Grundwasserwärmepumpe im zertifizierten Minergie-Standard gespiesen. Die Heizkosten können so tief gehalten werden. Zusätzlich wird die Energieeffizienz durch die kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung nochmals erhöht. Die Wärmezählung, Warm- und Kaltwassermessung erfolgt separat je Verbrauchereinheit.

Lichtdurchflutetes Wohnen

Durch grosse, pflegeleichte Kunststofffenster mit Isolierverglasung nach Minergienachweis dringt viel Licht in die Räume. Bei den Sitzplätzen, Loggien und Terrassen werden grossflächige Schiebetüren eingebaut. Sämtliche Fenster in den Wohnungen sind mit Verbundraffstoren mit Gelenkkurbel ausauszug aus dem baubeschrieb gestattet, bei den Sitzplatz-, Loggia- oder Terrassentüren im Wohn-/Essbereich sind diese elektrisch bedienbar. In den Attikas sind alle Verbundraffstoren elektrisch bedienbar.

Ganz nach Ihrem Geschmack

Die modernen Küchen mit einer Arbeitsfläche aus Naturstein und hochwertigen Geräten wie Geschirrspüler, Combi Back-/Dampfgarer, Glaskeramik-Kochfeld, Kühlschrank mit separatem Gefrierschrank, Dunstabzugshaube mit Aktivkohlefilter, Edelstahlbecken von unten montiert, Spülmischer, Abfalltrennsystem sowie Unterbauleuchten unter Hängeschränken verhelfen Ihnen nicht nur zu kulinarischen Spezialitäten sondern auch zu einfachen, raschen Abläufen beim Zubereiten, Abwaschen und Aufräumen.

Nassräume mit Wohlfühlfaktor

Die Nassräume sind komfortabel und mit pflegeleichten Materialien ausgestattet: Schallisolierte Badewanne, bodenbündige Dusche mit Plattenbelag und Echtglas-Duschtrennwand, moderner Waschtisch, Wandklosett, geräumige Spiegelschränke mit Einbauleuchten oder Wandspiegel. Je nach Grösse der Wohnungen sind unterschiedlich ausgestattete Nassräume vorhanden.

Zurücklehnen und geniessen

Die grosszügigen, sonnigen Terrassen der Attikas sowie die Gartensitzplätze im Haus B sind mit Zementschrittplatten belegt. Die Loggien verfügen über einen Mono- oder Hartbeton. Im Aussenbereich wird bei jeder Wohnung eine Sonnenmarkise mit Gelenkkurbel montiert sowie ein Lichtschalter für eine Decken- oder Wandleuchte und eine Steckdose. Bei den Attikas sind die Markisen elektrisch bedienbar.

Elektrische Anlagen

Die Wohnungen sind mit Multimediainstallationen ausgestattet. Vorbereitet ist in jedem Zimmer eine Multimediadose, im Wohnen deren zwei. Ausgebaut werden in sämtlichen Wohnungen zwei Multimediadosen. Die Wohnungen verfügen teilweise über Deckeneinbauspots.

Nebenräume

Jede Wohnung verfügt im Untergeschoss über einen geräumigen Kellerraum mit Stromanschluss auf den Wohnungszähler geschalten. Im gemeinschaftlichen Waschraum werden zwei Waschtürme (Waschmaschine und Tumbler) pro Treppenhaus installiert. Pro Haus steht ein Trockenraum mit Secomat zur Verfügung. Ein Anschluss für einen eigenen Waschturm ist im Reduit in der Wohnung oder im gemeinsamen Waschraum vorhanden.

Sicher ist sicher

Die Häuser sind über einen direkten Zugang mit der Sammelgarage im Erdgeschoss verbunden und jeweils durchs Treppenhaus sowie einen rollstuhlgängigen Personenaufzug über alle Geschosse erschlossen. Für alle Türen (Hauseingang, Wohnung, Keller, Briefkasten, Tiefgarage) verwenden Sie ein und denselben Schlüssel. Eine Gegensprechanlage mit Türöffnerfunktion zur Hauseingangstür ist ebenfalls vorhanden. Die Wohnungstüre ist mit einem Sicherheitsschild versehen und mit einer Dreipunktverriegelung ausgestattet.